Was ist Telemarketing eigentlich? Wenn sie den Begriff Telemarketing hören denken Sie vielleicht zu erst an Telefonagenten aus den 80-ern, die Haushaltsprodukte verkauten. Funktioniert Telemarketing auch heute so?

Es ist tatsächlich wahr, dass viele Firmen heute noch Dienstleistungen von Telemarketingagenturen in Anspruch nehmen. Der Einsatz von solchen Agenturen ist jedoch nicht an sich sinnvoll.

👇🏻 Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie eine Telemarketingagentur Ihrem Unternehmen wieterhelfen kann und wann es an der Zeit ist andere Optionen zu Förderung des Vertriebs zu suchen.

Was ist eine Telemarketing agentur?

Einfach gesagt ist eine Telemarketing agentur ein Unternehmen, dass Produkte übers Telefon verkauft. Sie wird meistens von anderen Unternehmen eingesetzt, um ihre Produkte zu eine festen oder variablen Preis zu verkaufen. In anderen Worten ähnelt der Arbeitsbereich einer Telemarketing agentur dem eines Outbound Call Centers.

Wenn man alle neuen Marketingkanäle in Betracht zieht, die im Interneht existieren, fragen Sie sich vielleicht, ob Telemarketing heutzutage überhaupt noch  effektiv ist. DieAntwort ist überraschenderweße – ja! Auch wenn 50 % der potenziellen Klienten meinen Vertriebler wären zu aufdringlich ist telemarketing immer noch in einigen Fällen eine kostengünstige Lösung.

   

Der Arbeitsbereich einer Telemarketingagentur

Wie schon gesagt kann der einsatz einer Telemarketing agentur eine güte Lösung für einige Unternehmen sein. Dies hängt aber davon ab, welche Ziele das unternehmen erreichen will und auch davon, was für eine Art Unternehmen es überhaupt ist. Unternehmen, die z. B. im B2C-Sektor arbeiten werden eine Telemarketingagentur als hilfreich empfinden, während B2B-Unternehmen eher mit einer spezialisierten Dienstleistung besser wegkommen.

Schauen wir uns den Arbeitsbereich einer Telemarketing agentur an.

Ein Produkt verkaufen

Das erste Bild, das in den Kopf springt, wenn man an eine Telemarketing agentur denkt ist richtig – sie werden üblicherweiße eingestellet, um Verkäufe für ihren Auftraggeber zu erreichen. Allerdings wird ein Verkauf so gut wie nie im ersten Anruf vollzogen. Velocifys research zeigt, dass 6 die ideale Anzahl von Anrufen ist, um einen Verkauf zu erzielen.

Leadgenerierung

Eine Telemarketing agentur kann auch dafür eingesetzt werden, um Leads zu generieren und wieter in den Sales Funnel zu kommen. Heutzutage gibt es jedoch eine Vielfalt an Marketing Techniken, die einem ermöglichen ein größeres Publikum zu erreichen und Leads zu generieren, wie z. B. Content Marketing, Social Media und andere.

Verbraucherdaten sammeln

Ähnlich wie bereits im vorherigen Punk angedeutet war Telemarketing vor dem Internerzeitalter eine gute Art an Verbraucherdaten zu gelangen. Heute ist es viel einfacher an die Informationen über das Profil und die Präferenzen Ihrer Kunden mithilfe von social media und andren Lösungen zu kommen.

Dennoch können Sie so Daten über einen größen Anteil Ihrer Kunden sammeln, die keine Onlinepräsenz haben. Das beinhaltet oft ältere Altersgruppen

Kundenservice

Den Kontakt zu Kunden pflegen, alte Kunden zurückgewinnen und Kunden betreuen, die Hilfe brauchen sind auch Dinge, die eine Telemarketingagentur machen kann. Kundenservice wird jedoch meinsten von Call Centern übernommen.

Wie kann Ihnen eine Telemarketing agentur dabei helfen Ihre Ziele zu erreichen

Wie wir Sales machen hat sich verändert. In dieser Untersuchung von Hubspot sagen 57 % der Befragten, dass potenzielle Klienten heutzutage  weniger von Vertriebsleuten in ihrem Entscheidungsprozess abhängen. 41 % der Vertriebler meinen aber, dass das Telefon das effektivste Sales Tool sei.

Auf folgende Arten kann eine Telemarketing agentur für Ihr Unternehmen hilfreich sein

Vertrieb aufpeppen

Ihr internes Sales Team mag überarbeitet und müde sein, oder ihm mag auch an Motivation fehlen. Indem Sie eine Telemarketing agentur einstellen, bekommen sie ein professionelles Telemarketing Team, dass sich ihren Sales Zielen widmet. So können sie einen Boost in ihren Sales und Pre-Sales Prozessen erreichen, da telemarketing agenturen Resultate ziemlich schnell und effizient liefern können.

Ein ergebnisorientiertes Team

Ihres eigenen Sales Team könnte zerstreut sein. Einer der am meisten hervorgehobenen Vortele einer Telemarketing agentur ist, dass die Mitarbeiter ergebnisorientiert sind. Das ist vor allem dann wahr, wenn sie ihr Preismodel nach Resultaten oder erfolgreichen Verkäufen richten.

Es gibt jedoch Vor- und Nachteile zum Provisionspreismodell. Lesen Sie über verschiedene Preismodelle von Outbound Call Centern und wie sie sich auf ihr Unternehmen auswirken können.

Erfahrene Anrufer

Hier gibt es kein drum herum – Telemarketing-Mitarbeiter schaffen es nicht weit in dieser Branche, wenn sie keine geschickten Anrufer sind. Mitarbeiter in Telemarketingagenturenn werden geschult, um den richtigen Kunden zu erkennen und ihre Chansen für einen Verkauf optimal auszunutzen. Viele von ihnen arbeiten ja auf Kommision und ihr eigenes Einkommen hängt davon ab, wie gut sie verkaufen können!

Untersuchungen haben zum Beispiel gezeigt, dass Vertriebler 94 Aktivitäten pro Tag ausführen, was Anrufe, E-Mails, Voicemails und andere beinhaltet. Stellen Sie sich nur vor, wie viel Motivation und Geschick nötig ist, um sich eine solche Leistungsfähigkeit zu erarbeiten!

 

Anpassungsfähigkeit

Eines ist sicher – sie können die Aktivität einer ausgelagerten Telemarketingagentur an- und abschalten, abhängend von ihren jetzigen Sales-Erfolgen und anderen relevanten Faktoren. Das ist vor allem gut, falls ihre Produktverkäfe von bestimmten Saisaons oder Events abhängen. Darüber hinaus kann dies auch vortelhaft sein wenn es zu Verzögerungen in der Manufaktur oder anderen unvorhersehbaren Entwicklingen kommt.

Die Möglichkeit, Sales-Aktivitäten an- und abzuschalten, und dabei kein internes Team bezahlen zu müssen, ist auf alle fälle einer der größten Vorteile bei einer Zusammenarbeit mit Telemarketingagenturen

Die Sales Pipeline managen

Auch wenn sie ein internes Sales Team haben, können die Telemarketing-Mitarbeiter Lücken füllen. Ihr eigenes Team könnte möglicherweise Grundlagen wegen Erneuerungen und großer Opportunities vernachlässigen. Indem sie eine Telemarketingagentur einstellen, kann sich ihr Team endlich mit ihrer eigentlichen Arbeit beschäftigen und die Sales Pipeline von „Leichen“ befreit werden.

Business Development Agenturen: eine Alternative zu Telemarketinggenturen

Da Sie nun wissen, wie eine Telmarketing agentur arbeitet, merken sie vielleicht, dass sie eigenzlich ger nicht zu Ihren Anforderungen passt. Vielleicht suchen Sie nach einem umfassenderen Partner und möchten auch andere Kanäle austesten, und nicht nur die Telefonie.

Dewswgn sollten sie, wenn sie sich im B2B-Raum bewegen, eine Business Development Agentur in Erwägung ziehen. Wie sie sicherlich wissen hat B2B-Sales eine eigenen spesifischen Prozesse und logischen Abläufe.

Darüber hinaus könnten einige vielleicht mehr Erfahrung mit Telemarketingagenturen haben und sich über andere Optionen einfach nicht bewusst sein. Im folgendem Teil dieses Artikles erfahren Sie was die größten Unterschiede zwischen Telemarketing- und Business Development Agenturen sind.

Die 10 Größten Unterschiede Zwischen Telemarketing- und Business Development Agenturen

Sie werden festestellen, dass Telemarketing und Business Development Agenturen einige Dinde gemeinsam haben. Zum einen werden beide von Firmen eingesetzt, um ihnen im Vertrieb zu helfen. Darüber hinaus, stellen auch beide engagierte Teams ein, die Anrufe durchführen und Sales Pipelines pflegen.

Aber auch wenn sie auf den ersten Blick sehr einander ähneln, unterscheiden sich Telemarketing und Business Development Agenturen in vielerlei Hinsicht von einander. Schauen wir uns an, wie denn genau.

  1. B2C vs B2B

Während Telemarketing Agenturen eher für B2C-Kunden geegnet sind, werden Business Development Unternehmen öfter für B2B Sales eingesetzt. Der Leistungsumfang von Telemarketing agenturen beinhaltet Direct Sales übers Telefon. Leads in B2B Sales zu qualifizieren dauert hingegen länger, weswegen Business Development Representatives selten Direct Sales machen.

  1. Single Channel vs Multi-Channnel

Wie der Name schon sagt betreuen Telemarketing Agenturen den Vertrieb ausschlieslich übers Telefon. Business Development Agenturen andererseits benutzen oft einen multi-channel Ansatz während des Sales Prozesses. Dies beinhaltet die Kontaktaufnahme mit potenziellen Leads per Telefon, E-Mail, und über Social Media Kanäle, wie LinkedIn oder Xing.

Ein multichannel Ansatz ist bei Sales äußerst wichtig. Neuer LinkedIn research hat gezeigt, dass 40 % der Business Development Representatives zwei bis fünf deals direkt über social selling schließen konnten.

  1. Telemarketing Mitarbeiter vs Business Development Representatives

Agenten in Telemarketing Agenturen können zweifellos geschickte Anrufer und Vertriebler sein. In B2B Sales erwartet man jedoch nicht im ersten Telefonat einen Verkauf zu erzielen. Business Development Representatives sind in B2B Sales höchst geschult und sich des Pflegeprozesses bewusst, den es braucht, um den potenziellen Lead in die nächste Pahese des Vertriebsprozesses zu bringen.

  1. Kurzfristige vs langfristige Ziele

So hart wie es vielleicht auch ist zu hören, eine Telemarketing Agentur, die auf Profit arbeitet,  könnte sich auf das kurzfristige Ziel eines direkten Sales und die Auszahlung ihrer Profision fokussieren. B2B Sales dauren hingegen länger.

Die langfristigen Ziele auf die sich das Team einer Business Development Agentur fokussiert sind das Aufbauen von Brand Awareness und die Pflege von potenziellen Leads, die momentan kein Match für den Sale darstellen. Natürlich wird es die nächste Aufgabe des Business Development Representatives sein, den nächsten Anrug oder das nächste Meeting mit dem Lead zu vereinbaren.

  1. Sales vs Leadpflege

Wie schon erwähnt, findet die hälfte der potenziellen Klienten, dass Vertriebler zu aufdringlich sind. Business development Agenturen sind sich dessen bewusst. Deswegen fokussiert sich dan Training der Business Development Representatives aufs Zuhören und das Aufbauen von Beziehungen zum potenziellen Klienten auf denen man in späteren Phasen des Sales Prozesses bauen kann.

Andererseits ist es das Ziel von Telemarketing Agenten so schnell es geht  einen Verkauf zu erreichen. Dieser Ansatz ist besser bei high volume B2C Sales einsetzbar.

  1. Brand Awareness

Wenn wir an die Punkte zu langfristigen Zielen und die Leadpflege zurückdenken, verstehen Sie sicher, wie negativ es sich auf das Firmenimage auswirken würde, wenn die Vertriebler auf den potenziellen Klienten keinen positiven ersten Eindruck machen würden. Eine Firma konsistent über alle Platformen hinaus zu präsentieren kann Einnahmen letztenendes um 23 % erhöhen.

B2B Unternehmen wissen, wie wichtig es ist gute Beziehungen mit potenzielle Klienten zu pflegen, auch wenn diese im moment keinen Umsatz machen. Leads mit denen Business Development Representatives kommunizieren sind oft Profis in einer bestimmten Branche und können sie an andere, eventuell auch bessere Leads verweisen. (ovo mi se baš ne sviđa, trebalo bi preformulirat)

Darüber hinaus könnte der Zeitpunkt für einen Sale auch einfach nicht stimmen, weil ein Unternehmen gerade seinen Vertrag mit einem bestehenden Partner erneuert hat. Eine gute Beziehung zu einem nicht erfolgreichen Lead kann dennoch zum Erfolg nächstes Jahr führen, wenn der Vertrag ausläuft.

  1. Datenaufbau

Zum einen können Telemarketing Agenten im Tag viele Anrufe durchführen und sich so als kostengünstige Lösung für einige Unternehmen zeigen. Zum anderen können Ihnen business development representatives in einer B2B business development Agentur dabei helfen, sich ein klareres Bild über ihre Klienten zu verschaffen.

Hierbei sprechen wir nicht von der Einsammlung von Verbraucherdaten. Business development Representatives haben of schon viele Daten über die potenziellen Klienten, die sie kontaktieren. Business development Representatives finden hingegen spezifische Datean heraus, um ihren Sales Prozess zu optimieren, wie z. B. welche Kanälle für Sie am besten funktionieren, welche Vorteile ihr Produkt im Vergleich zu ihrer Konkurrenz hat usw.

  1. Multi-project teams vs single focus teams

In Telemarketing Agenturen arbeiten  Agnten oft an mehreren Projekten oder wechseln oft zwischen ihnen. In Business Development Agenturen arbeiten Business development Representatives an einem oder maximal zwei Projekten gleichzeitig. Dies ist wichtig, weil der Fokus des Business Development Reps eine höhere Qualität des Sales Prozesses und seines Ausgangs versichert.

  1. Sales Training und Beratung

Auch wenn beide Vertriebler in Telemarketing und Business Development Agenturen Training und eine Schulung erhalten, unterscheiden sich diese in ihrer Qualität und ihren Zielen. Business Development Representatives in Agenturen arbeiten oftmals unter de Leitung ihres Mentors oder Projekt Managers, der sicherstellt, dass sie über das Produkt und das Unternehmen, dass sie in jedem Anruf repräsentieren,bestens informiert sind.

Es ist äußerst wichtig, dass Vertriebler einen vertrauenswürdigen und kenntnisreichen Eindruck hinterlassen. Das ist genau das, was Sales Training oft lehrt. Das Ziel ist es letztendlich den potenziellen Kunden schon früh im Verkaufsprozess einen Mehrwert zu bieten.

  1. Das Preismodell

Eine Telemarketing Agentur könnte sich anfangs als die preisgünstigere Alternative zeigen, da sie oft ihr Pricing nach ihrer Performance oder den algewickelten Verkäufen richten. Ein aus Profision basierendes Preismodell könnte sich allerdings als schädlich für Ihr Unternehmen zeigen.

Warum? Weil Sie wissen, dass hochwertiger Sales, Leadpflege und das Wahren ihres Firmenimages mehr Zeit braucht. Wenn Vertriebler durch die Leistung motiviert sind, lassen sie sich selten Zeit zum  Erreichen dieser langfristigen B2B-Sales-Ziele. Deswegen setzen sich Business Development Agenturen oft für ein Preismodel auf Stundenbasis ein.