Datenschutz-Bestimmung

Einführung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Datenschutz ist von besonderer Bedeutung für die Geschäftsführung von Prodajni ured doo, Zagreb, Kudekov put 5/5, Republik Kroatien, UID.Nr. 55902938026 (im Folgenden: Outsource B2B). Outsource B2B ist der Datencontroller Ihrer persönlichen Daten. Wir haben einen Datenschutzbeauftragten und Sie können uns per E-Mail oder unter folgender Adresse kontaktieren: Gjure Szaba 1A, 10 000 Zagreb, Kroatien.

Die Bearbeitung personenbezogener Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eines Kunden erfolgt stets im Einklang mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung und den für Outsource B2B geltenden länderspezifischen Datenschutzbestimmungen. Durch diese Datenschutzrichtlinie möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns gesammelten, verwendeten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Darüber hinaus wird der Kunde über seine Rechte gemäß dieser Datenschutzrichtlinie informiert.

Outsource B2B als für die Verarbeitung Verantwortlicher hat zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um den bestmöglichen Schutz der über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Durch die Zusammenarbeit mit Outsource B2B erklären Sie sich mit der Erfassung und Verwendung Ihrer Daten gemäß dieser Richtlinie einverstanden.

ZUSAMMENFASSUNG

  • Wir geben, verkaufen, vermieten oder leihen Ihre Daten niemals an Dritte weiter.
  • Wir werden Sie niemals spammen.
  • Wir werden Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung verwenden.
  • Im Rahmen der Einhaltung der DSGVO haben wir unsere Datenschutzrichtlinie vereinfacht.

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen bearbeitet oder sind zur Erfüllung eines Vertrages oder zum Ergreifen von Maßnahmen vor Vertragsabschluss oder zum Zwecke unserer berechtigten Interessen erforderlich, es sei denn, diese Interessen werden von der Bundesregierung außer Kraft gesetzt durch Interessen oder Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Personen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern. Können personenbezogene Daten auf der Grundlage der vorgenannten Rechtsgrundlage nicht verarbeitet werden, bitten wir um Ihre Einwilligung. Wenn die Bearbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Sie können uns jederzeit über den Widerruf der Einwilligung per E-Mail-Adresse informieren: E-Mail oder per Adresse: Gjure Szaba 1A, 10 000 Zagreb, Kroatien. Ein solcher Widerruf hat keine Auswirkung auf die Rechtmäßigkeit der Bearbeitung aufgrund einer Einwilligung vor seinem Widerruf.

Außerdem haben Sie im Rahmen der Einhaltung der DSGVO folgende Rechte:
a) Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden, und, sofern dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten. Zu den Informationen über den Zugang gehören, ohne darauf beschränkt zu sein, die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden oder werden. Das Auskunftsrecht ist jedoch kein unbedingtes Recht, und Rechte und Interessen anderer Personen können Ihr Auskunftsrecht einschränken.
b) Sie haben das Recht, eine Kopie der in Bearbeitung befindlichen personenbezogenen Daten zu erhalten. Für alle weiteren von Ihnen angeforderten Kopien können wir eine angemessene Gebühr erheben, die sich nach den Verwaltungskosten richtet.
c) Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, bei uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu erwirken. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, unvollständige personenbezogene Daten auch durch Angabe einer ergänzenden Erklärung vervollständigen zu lassen.
d) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, und wir sind verpflichtet, diese personenbezogenen Daten zu löschen.
e) Recht auf Einschränkung der Bearbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns eine Einschränkung der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. In diesem Fall werden diese Daten gekennzeichnet und können nur für bestimmte Zwecke bearbeitet werden.
f) Widerspruchsrecht: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, sei es aus Gründen seiner besonderen Situation oder wenn personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, haben Sie das Recht, dies zu verlangen von uns, um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu stoppen.
g) Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln ohne unser Hindernis.
h) Wenn Sie mehr erfahren oder eines der oben genannten Rechte nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an Outsource B2B unter der E-Mail-Adresse: E-Mail oder unter der Adresse: Gjure Szaba 1A, 10 000 Zagreb, Kroatien
i) Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte verletzt wurden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

  1. Wie wir Ihre Informationen behandeln

2.1. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben, verkaufen, vermieten oder ausleihen.

– Wir respektieren Ihre Privatsphäre und Ihr Vertrauen. Wir werden Ihre Daten daher niemals ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weitergeben, verkaufen, vermieten oder ausleihen.

2.2 Wir werden Sie niemals spammen.

– Wir nutzen keinerlei Newsletter-Dienste.

 

  1. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

3.1. Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet, oder die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag abzuschließen, um vor dem Abschluss eines Vertrags Schritte einzuleiten oder um unsere berechtigten Interessen zu vertreten, es sei denn, diese Interessen werden außer Kraft gesetzt durch die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten der betroffenen Personen, die den Schutz personenbezogener Daten benötigen. Können personenbezogene Daten aufgrund der vorgenannten Rechtsgrundlage nicht verarbeitet werden, bitten wir um Ihre Einwilligung. Bei der Kommunikation per E-Mail aus rechtlichen Gründen können Sie uns jederzeit benachrichtigen, dass Sie unsere E-Mail nicht erhalten möchten. Sie können dies tun, indem Sie eine E-Mail an eine E-Mail-Adresse senden, von der Sie die Nachricht erhalten haben.

3.2. Ihre personenbezogenen Daten werden nur bearbeitet, wenn die Erfüllung von Rechten und Pflichten aus Geschäftsbeziehungen, zu Marketingzwecken oder zur Verbesserung unseres Geschäfts und Ihrer Nutzererfahrung erforderlich ist.

3.3. Personenbezogene Daten werden zumeist direkt von Ihnen beim Ausfüllen eines bestimmten Formulars oder über öffentlich zugängliche Informationen erhoben.

 

  1. Welche Informationen sammeln wir?

4.1. Allgemeine Informationen – Kontaktformular

– Wir erfassen Informationen von Ihnen, wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen – Name, E-Mail, Telefonnummer, Land und Informationen zu Ihren Anforderungen. Wenn Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Kontaktseite oder über einen E-Mail-Link kontaktieren, können wir diese Daten in unserem Pipedrive-Konto speichern, um Ihr Engagement als (potenzieller) Kunde oder Partner zu verfolgen.

4.2. Sammeln von Informationen über die Live-Chat-App

– Sie können die Live-Chat-App auf unserer Website von Tawk.to (www.tawk.to) verwenden.

– Wie die meisten Betreiber von Internetdiensten sammelt tawk.to nicht personenbezogene Daten, die von Webbrowsern, Apps und Servern in der Regel zur Verfügung gestellt werden, z. B. Browsertyp, Spracheinstellung, geografischer Standort, verweisende Website und Datum und Uhrzeit jeder Besucheranfrage. Der Zweck von tawk.to bei der Erfassung nicht personenbezogener Daten besteht darin, die Nutzung der Dienste durch die Besucher von tawk.to besser zu verstehen und den Nutzern die Möglichkeit zu geben, die Nutzung ihrer Dienste durch die Besucher zu verstehen.

 

  1. Grundlage für die Bearbeitung

Der für die Bearbeitung Verantwortliche kann personenbezogene Daten nur in folgendem Umfang bearbeiten: Hat die betroffene Person der Bearbeitung ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt, ist die Bearbeitung für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich, an dem die betroffene Person beteiligt ist oder um auf Verlangen der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrages Schritte einzuleiten, ist eine Bearbeitung erforderlich, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der der für die Bearbeitung Verantwortliche unterliegt. Die Bearbeitung ist erforderlich, um die vitalen Interessen der betroffenen Person zu schützen oder einer anderen natürlichen Person ist die Bearbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder zur Ausübung der dem für die Bearbeitung Verantwortlichen übertragenen behördlichen Befugnisse erforderlich; die Bearbeitung ist zum Zwecke der vom für die Bearbeitung Verantwortlichen oder von einem Beauftragten verfolgten berechtigten Interessen erforderlich Dritten, es sei denn, diese Interessen werden durch die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt, für die ein Schutz personenbezogene Daten erforderlich ist, insbesondere wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

 

  1. Speicherung personenbezogener Daten

Ihre gesammelten persönlichen Daten werden in einer sicheren Umgebung gespeichert. Ihre persönlichen Daten sind vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Verwendung, Änderung oder Zerstörung durch Organisationen oder Einzelpersonen geschützt.

Die für die oben genannten Zwecke gesammelten Informationen werden nur so lange gespeichert, wie dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist. Ihre persönlichen Daten werden nicht in einer Form gespeichert, die Ihre Identifizierung länger ermöglicht, als Outsource B2B es vernünftigerweise für erforderlich hält, den Zweck zu erfüllen, für den sie gesammelt und verarbeitet wurden. Outsource B2B speichert bestimmte personenbezogene Daten für einen Zeitraum, der durch Gesetze oder Vorschriften festgelegt ist, die Outsource B2B zur Speicherung von Daten verpflichten.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten bis zum Widerruf der Einwilligung verarbeitet. Wenn Sie einen begründeten Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten aus rechtlichen Gründen einlegen, werden Ihre personenbezogenen Daten in Zukunft nicht mehr verarbeitet.

Personenbezogene Daten können bis zum Ende eines Gerichts-, Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahrens einschließlich der Frist für die Einreichung von Rechtsbehelfen verarbeitet werden. Outsource B2B bewahrt bestimmte personenbezogene Daten für einen Zeitraum auf, der durch Gesetze oder Vorschriften festgelegt ist, die den für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Speicherung von Daten verpflichten.

  1. Empfänger personenbezogener Daten

Mit den oben genannten Informationen können Ihre persönlichen Daten an unsere vertrauenswürdigen Partner weitergegeben werden, die unser IT-System warten oder Dienstleistungen im Namen von Outsource B2B erbringen. Zum Beispiel für Marketing, Finanzen, Werbung, Zahlungsabwicklung, Lieferung und andere Dienstleistungen. Die vorgenannten Dienstleister sind gemäß den einschlägigen Verträgen verpflichtet, die ihnen anvertrauten Daten nur im Rahmen unserer gesetzlichen Bestimmungen und ausschließlich zu den von uns ausdrücklich angegebenen Zwecken zu verwenden. Sie sind außerdem verpflichtet, Ihre Daten angemessen zu schützen und als persönliches Geheimnis zu behandeln.

  1. Verwenden wir Cookies?

Outsource B2B verwendet Technologien, die als „Cookies“ bezeichnet werden, um Ihre Website zu pflegen und ihre Funktionalität auf dem erwarteten Niveau zu gewährleisten. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gesendet werden und auf die später zugegriffen werden kann. Sie können vorübergehend oder dauerhaft sein. Dank Cookies können Sie unsere Websites problemlos durchsuchen und auf die für Sie relevanten Informationen zugreifen. Cookies zeigen uns, woran Sie und andere Besucher unserer Websites interessiert sind, und auf diese Weise können wir unsere Websites verbessern.

Wir verwenden Cookies, um Werbung im Auge zu behalten und aggregierte Daten über Site-Traffic und Site-Interaktion zu sammeln, damit wir in Zukunft bessere Site-Erfahrungen und -Tools anbieten können.

Wir speichern und werten Informationen über Ihren letzten Besuch auf unseren Websites und darüber aus, wie Sie verschiedene Teile unserer Websites zu Analysezwecken verwendet haben, um zu verstehen, wie Benutzer unsere Websites verwenden.

 

8.1. Wir benützen auch:

8.1.2. Google Analytics

– Wie die meisten Websites verwendet diese Website Google Analytics (GA), um die Benutzerinteraktion zu verfolgen. Wir verwenden diese Daten, um die Anzahl der Personen zu bestimmen, die unsere Website nutzen, um besser zu verstehen, wie sie unsere Webseiten finden und nutzen, und um ihre Reise durch die Website zu verfolgen.

Obwohl GA Daten wie Ihren geografischen Standort, Ihr Gerät, Ihren Internetbrowser und Ihr Betriebssystem aufzeichnet, werden Sie von keiner dieser Informationen für uns persönlich identifiziert. GA zeichnet auch die IP-Adresse Ihres Computers auf. Wir betrachten Google als Datenbearbeiter eines Drittanbieters. Wenn Sie Cookies in Ihrem Internetbrowser deaktivieren, kann GA keinen Teil Ihres Besuchs auf Seiten dieser Website nachverfolgen.

Wir verwenden eine Reihe von Drittensoftware, um personenbezogene Daten in unserem Namen zu bearbeiten. Diese wurden sorgfältig ausgewählt. Alle diese Drittanbieter haben ihren Sitz in den USA und sind EU-US Privacy Shield-konform.

  • Google
  • Pipedrive
  • Mouseflow
  • Facebook-Pixel
  • Linkedin insight

 

  1. Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns über die folgenden Informationen kontaktieren:

www.outsourceb2b.com

Gjure Szaba 1A,

10 000 Zagreb, Kroatien

[email protected]

+44 845 154 6983 (UK)

+43 720 880 762 (AT)

+49 322 210 944 89 (DE)

+385 1 560 57 33 (HR)

 

  1. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Diese Datenschutzrichtlinie kann sich von Zeit zu Zeit ändern, je nach Gesetzgebung oder Branchenentwicklung. Wir werden unsere Kunden oder Website-Benutzer nicht ausdrücklich über diese Änderungen informieren. Stattdessen empfehlen wir, diese Seite gelegentlich auf Richtlinienänderungen zu überprüfen.

GermanEnglish
Dominka Babić Business Development Manager
Kontaktieren Sie uns und wir bereiten ein Angebot nach Ihren Bedürfnissen vor.